Beach Clean Up

Ich möchte euch gerne über diesen besonderen Tag berichten und den einen oder anderen animieren auch etwas gutes zu tun. Meiner Meinung nach behandeln wir den Planeten echt wie dreck. Hier wird mal etwas auf die Straße geworfen und im nächsten Moment etwas in den See oder Fluss. Wenn man irgendwohin fährt und einen schönen Tag auf einer Wiese, am Strand oder im Wald verbringt, lassen zu 90 % der Menschen ihren Müll dort einfach liegen. Unverständlich! 

Warum?

Ich kann es echt nicht verstehen, warum man so etwas machen muss? Ist es Dummheit oder Faulheit? Vermutlich beides, denn ein normal denkender Mensch würde seinen Müll entweder in den nächsten Mülleimer schmeißen oder mit nach Hause nehme und dort in den Mülleimer schmeißen. Warum muss man den Müll einfach liegen lassen und einfach, egal wo man ist hin schmeißen? 

Wir haben nur diesen einen Planeten und wir sollten ihn schützen, damit wir so lange wie es nur geht einen tollen Ort zum Leben haben und nicht nur wir, sondern auch Tiere, Pflanzen und Co. Aber nein wir zerstören ihn mit voller Kraft. Vielleicht hat ja noch irgendjemand eine zweite Welt im Keller, dann könnte er sie ja mal hervorholen und wir können entspannt bleiben. Mal ganz ehrlich, wie hohl muss man denn sein? Man muss doch auch gar kein Ökomensch werden oder sein. Das ist doch selbstverständlich, dass man seinen Müll nicht irgendwo liegen lässt. Oder es sollte zumindest selbstverständlich sein. 

Die Welt geht unter, doch bei uns is‘ Party Halli Galli
Alles im Eimer, doch wir hüpfen wie bei „Dalli Dalli“
Jeder sagt es: Klima ist ’ne riesen Katastrophe
Doch bald brauchen wir nur noch Bikini und ’ne Badehose
Ich will mehr Fastfood fressen, wer braucht schon Regenwald?
Solang mein Konto voll ist und für mich noch Luft zum Leben bleibt
Alle sind Hammer, drauf keiner braucht mehr Angst zu haben
Keiner wird mehr krank, weil wir eh schon jede Krankheit haben
Und fliegt das Kraftwerk in die Luft, fängt jeder anzustrahlen

(Wer die Botschaft dahinter nicht versteht, hat anscheinend keine Ahnung)

Culcha Candela -schöne neue Welt

Liegt es an der Erziehung?

Tja oder all die Jenigen hatten recht “doofe” Eltern, die ihren Kindern das so beigebracht haben. Das es ok ist, wenn man den Planeten scheiße behandelt. Keine Ahnung warum man so etwas tun sollte. Ich bringe meinen Kindern bei, dass es schlecht ist, wenn man den Müll einfach liegen lässt und das man ihn in den Mülleimer schmeißt. Das ist doch eine Grundregel. Ich verstehe es nicht, dass will echt nicht in meinen Kopf, wie man so denken kann. 

Diesbezüglich gibt es etwas ganz tolles, was unser Tauchladen plant und jährlich veranstaltet. Sogenannte Beach Clean Up’s. Was genau das ist? Wir reinigen und säubern den Strand sowie das Wasser in unmittelbarer Nähe. einige Taucher gehen ins Wasser und holen den Müll raus und viele helfen uns außerhalb des Wasser’s und sammeln dort den Müll. Ich hatte schon einiges darüber im Internet gelesen, Sea Shepherd zum Beispiel machen das auch regelmäßig. Finde ich mega Klasse und in Gruppen macht das ganze doppelt so viel Spaß.

Uns geht es blendend alles Lüge, was die Zeitung sagt
Ich betreibe Klimaschutz: mein Auto fährt mit Treibhausgas
Von wegen Öl geht aus die lügen doch, die Ölstaaten
Es gibt genug, wenn sogar Enten schon in Öl baden
Die Erde füllt sich weiter und es geht immer schneller
Halb so wild, zum Glück ham wir ’ne zweite Welt im Keller
Wozu den Kopf zerbrechen? es kann so einfach sein
Lasst uns einfach mit Computerspielen unsr’e Zeit vertreiben
Herzlich willkommen hier bei Jubel Trubel Heiterkeit

Culcha Candela – schöne neue Welt

 

Mein erster Beach Clean Up war im letzten Jahr und ich habe mich richtig darauf gefreut. Klar habe ich gleich meiner besten Freundin und meiner Familie bescheid gegeben. So sind wir alle an einem Samstag zum See gewandert und konnten uns auf einen Guten Tag freuen. 

Wie läuft das ganze ab?

Zuerst haben wir uns alle versammelt, Taucher, Helfer an Land und Kinder. Mit den Tauchern wurde besprochen, wo sie tauchen sollen und wer mit wem im Team ist. Das sogenannte Briefing vorm Tauchen 😉 Für die Helfer an Land wurden Handschuhe, Zangen und Müllsäcke ausgegeben. Und so konnten wir alle los legen. Wir haben angefangen außerhalb des Wasser’s den Müll einzusammeln und hatten schnell eine lustige Wette drauß gemacht. Wer am wenigsten Müll eingesammelt hat, muss der Gruppe ein Eis ausgeben. Und zack hat man noch mehr ansporn und man hat auch noch ne Menge Spaß dabei. 

Nebenbei konnten wir beobachten wie die Taucher sich fertig machten und langsam ins Wasser stiegen. Übrigens immer wieder ein tolles Erlebnis. Alleine das zu sehen, bringt Freude. Wir haben uns immer mehr verstreut und immer mehr Müll gefunden -leider- und unsere Säcke füllten sich und füllten sich. Meine Oma hatte sich auf’s Zigarettenstummel einsammeln spezialisiert ….. tjaaaa vermutlich könnt ihr es ahnen, der Müllsack wird nicht allzu voll. Zwar sind die Raucher genauso dumm und schmeißen ihre Stummel immer auf den Boden und es gibt wirklich enorm viele davon überall verteilt, aber sie füllen den Sack nicht so wie anderer Müll. 

Ich steppe in den Wald und lasse liegen, was mir aus der Hose plumpst
‚Ne Packung Bifi, Batterien und Plutonium
Ob teures Koberind oder ein neugeborenes Kind, was
Einmal den Boden berührt hat, ist bedeutungslos und stinkt
Ich lass es lieber liegen, lieber neue Waren statt verwahren
Nur muss ich jetzt beim Einkaufen Atemmaske tragen
Lieber liege ich im Gras, erfrischt den Geist, erfrischt die Lunge
Bis ich merke, ich liege in aufgeweichten Kippenstummeln
Hörst du nicht den Vogel singen, er zwitschert Lobeshymnen
Auf die Seen in denen sogar die Fische oben schwimmen
Hörst du nicht die schöne Möwe über der Ölfabrik
Ich würde gern verstehen, was sie sagt töte mich!

(ebenfalls steckt eine klasse Botschaft dahinter)

Alligatoah – Lass liegen

Jeder war in seinem Rausch und schaute nach dem Müll. Aber das Highlight schlummert meist unter Wasser. Es ist erstaunlich, was die Taucher dort alles raus holen. Von Fahrrädern, Mülltonnen bis hin zu Schildern ist einfach alles dabei. An meinem ersten Beach Clean Up war das Highlight ein Tresor. Jep genau ein richtiger echter Tresor, der einfach über die Brücke ins Wasser geschmissen wurde. Wow war das ein Erlebnis, diesen Tresor aus dem Wasser zu bekommen. Wir hatten uns alle an der Stelle gesammelt und haben mit vereinten Kräften das Ding aus dem Wasser gezogen. Zwar war dieser leider leer aber es war trotzdem irgendwie cool. 

Ziemlich viele Müllsäcke später …

Alle die da waren haben viel zu viel Müll gesammelt. Es war ein voller Erfolg, dank uns ist ein Teil des See’s wieder sauber und auch der Strandabschnitt wieder bereinigt. Die BSR hat den gesamten Müll abgeholt und weggebracht. 

Wir machen den Beach Clean Up zweimal im Jahr und haben jede Menge Spaß dabei. Natürlich wäre es viel besser, wenn wir das überhaupt nicht erst tun müssten! Fasst euch ans Herz und lasst nicht überall euren Müll liegen und wirft ihn nicht ins Wasser. Das muss echt nicht sein! Und man tut noch etwas kleines für die Umwelt sowie Tiere. 

Bei so billigem Zeug ist es nicht nötig, meinen Kram zu schleppen
Nach meinem Picknick mit Friteusen und Massagesesseln
Man kann mich durch die Spur von leeren Plastikhüllen orten
Sie führt zum Mediamarkt, ich kaufe den Müll von morgen
Und lass ihn liegen, weil ich lieber in das Beachhotel geh
Guck‘ mal, Jutta, da schwimmt unsre alte Mikrowelle
Auch wenn wir sonst die Urlaubsreise klasse finden
Sollte man hier nicht das Leitungswasser trinken
Die Einheimischen strahlen, hier nur haben sie die Hände an den Rippen
Husten endlos lang und zittern, and’re Länder, and’re Sitten
Langsam brauch ich, auch wenn Umwelt leidet um den Preis zu retten
Dringend neue Gummistiefel, denn die Deiche brechen

Alligatoah – Lass liegen

Der erste Beach Clean Up findet am 27.06.2020 im Strandbad Weißensee statt. Beginn ist 12 Uhr vor Ort.

Der zweite große Beach Clean Up findet am 19.09.2020 in Tegel an der Greenwich Promenade bei den Kanonen statt, ebenfalls zu 12 Uhr. 

Es wäre super, wenn ihr euch vorher kurz meldet, ob ihr uns beim tauchen oder an Land helfen möchtet. Jeder ist willkommen und eingeladen mit uns etwas gutes zu tun. Und zusammen macht das ganze auch noch echt viel Spaß, nebenbei kann man sehen, was die Taucher alles aus dem Wasser ziehen. 

Habt noch einen schönen Tag!

Eure Sissi ❤


Meine Link Empfehlungen

http://dive-n.de

https://www.facebook.com/divenberlin/


2 Gedanken zu “Beach Clean Up

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.