Mittwoch – 23.03.22

Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich die letzten zwei Jahre keine allzu harte Zeit hatte. Klar unser Nebenjob der Tauchladen hatte über ein Jahr geschlossen. Was wirklich nicht gut war aber wir haben die Zeit trotzdem genutzt, haben trotzdem unser Team gesehen und tolle Ideen entwickelt.

Auch habe ich all meine Freunde sehen können und wir hatten eine super schöne Zeit. Als Familie sind wir auch enger zusammen gerückt und haben tolle Dinge unternommen.

Das ist aber wirklich kein Normalfall, viele Menschen hatten eine harte Zeit, saßen zu Hause fest oder haben kaum Jemanden gesehen. Sind mit der Panikmache nicht klar gekommen und haben sich immer mehr zurück gezogen. Viele haben sich von der Welle mitreißen lassen und sind nicht mehr raus gekommen aus dem Strudel.

Ich selbst bin eine super entspannte Person und bis mich mal was in Panik versetzt … da müsste die Welt unter gehen. Was natürlich auch selten ist und nicht jeder mit allem locker umgeht.

Heute ist mir noch mal mehr bewusst geworden, wie schlimm Menschen mit Panik umgehen können. Und das ist wirklich nicht schön anzusehen. So viele Kinder sind betroffen und möchten ihr Leben beenden und auch Erwachsene. Für viele war und ist diese Zeit ganz ganz schlimm.

😢

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: