Bedrohte Tierart Seepferdchen

Bedrohte Tierart Seepferdchen

Kleine wunderschöne Wesen sind diese Seepferdchen. Wenn man sie betrachtet wirken sie einfach nur friedlich und ruhig. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Größen. Zu sehen sind sie meist in Tiefen zwischen einem und 15 Metern. Es gibt aber auch Arten die man zwischen 45 und 60 Metern findet. Bei den Seepferdchen brütet das Männchen die aus und trägt die Eier in seinem Bauch.

Kaum zu glauben das diese wundervollen Tiere ebenfalls vor dem aussterben bedroht sind. Aber auch hier ist mal wieder der Mensch schuld und die größte Gefahr für diese Tiere. Zum einen liegt es daran, das ihr Lebensraum immer mehr zerstört wird. So genannte Seegraswiesen, die nahe an der Küste liegen werden vernichtet. Über 20 Millionen Exemplare sterben Jahr für Jahr als Beifang. Hinzu kommt noch die entnahme der Seepferdchen für Aquarien und die hohe Nachfrage als Touristensouvenirs. Auch der traditionelle Glaube an eine medizinische Wunderwirkung in China und Südostasien lässt 30 Millionen Tiere sterben.

Leider ist hier viel zu wenig Schutz für diese Tiere geboten. Es gibt zwar schon versuche und es gibt auch schon einen Völkerrechtlichen Vertrag von der OSPAR jedoch für Gebiete, wo Seepferdchen so gut wie gar nicht vorkommen. (Nordsee und Nordostatlantik) Es gibt nur sehr wenigen Schutz für die Küstengebiete und die Seegrasbestände. Und dies ist ein Fehler. Der Mensch kann wieder einmal eine Art auslöschen. Es muss sich dringend etwas ändern!

Postet diesen Beitrag oft und viel, zeigt ihn Freunde oder teilt ihn mit Freunden, Familie und Co. Gemeinsam können wir diese Infos verbreiten und gemeinsam können wir dafür etwas tun. Das ist der erste Schritt, um etwas Gutes zu tun.

Ich DANKE euch von Herzen für eure Unterstützung und Hilfe.

Eure Sissi Roluino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: